Planschbecken richtig reparieren (Profitipps)

Planschbecken reparieren

Planschbecken richtig reparieren

Über all die Jahre kann sich ab und zu auch mal ein Loch in dem heimischen Planschbecken befinden. Aber das ist kein Grund zur Sorge. Das Flicken eines Planschbecken ist in unter 10 Minuten erledigt und man kann sich wieder den schönen Dingen des Lebens widmen.

Welches Werkzeug benötigen wir, um das Planschbecken reparieren zu können

Wir benötigen dafür lediglich einen PVC-Kleber und eine PVC-Folie. Sollten Sie kein Geschäft haben, dass so etwas anbietet, können sich das auch bequem über Amazon bestellen.  Wenn Sie kein Geld für eine PVC-Folie ausgeben wollen, dann können Sie auch einfach ein Stück aus einem alten Planschbecken herausschneiden.

Wie findet man die undichte Stelle am Schnellsten?

Der Spülmittel-Test

Sie haben also das ganze Planschbecken schon abgesucht und nichts gefunden? Sie wollen das Planschbecken reparieren, finden aber die undichte Stelle einfach nicht? Mit dem Spülmittel-Test finden Sie die undichte Stelle innerhalb von 2 Minuten. Als erstes befüllen Sie einen Eimer mit Wasser und geben dann Spülmittel hinzu. Tunken Sie nun einen Schwamm in das Wasser mit Spülmittel. Verreiben Sie das Spülmittelwasser mit dem Schwamm auf dem Planschbecken-Boden. An irgendeiner Stelle werden sich nun mehrere kleine Bläschen bilden. Genau hier befindet sich die undichte Stelle. Glückwunsch! Nun können Sie das Planschbecken reparieren.

Was brauch ich alles für die Reparatur?

Wie oben beschrieben hier nochmal zusammengefasst:

  • PVC-Kleber
  • PVC-Folie oder ggf. Stück Folie eines alten Planschbeckens

Oft hat man aber auch ein Fertig-Reparatur-Set in der Verpackung des Planschbeckens beiliegen. Hierbei lohnt sich ein zweiter Blick in das Planschbecken. Man kann aber auch in Baugeschäften sollen Set’s finden.

Profitipp: Führen Sie die Reparatur nicht in den eigenen vier Wänden oder der Garage aus, da sich durch chemische Reaktionen durch den Kleber Schadstoffe bilden können. Im Garten können die Schadstoffe schnell verdampfen

Nun aber zu dem Punkt an dem Sie endgültig Ihr Planschbecken reparieren.

Wie flicke ich die undichte Stelle?

Step 1: Kein Dreck an der undichten Stelle

Achten Sie darauf, dass sich an der undichten Stelle kein Dreck mehr befindet. Zur richtigen Reinigung des Planschbeckens haben wir auch einen Artikel geschrieben. Fangen Sie erst an das Planschbecken zu reparieren, wenn die undichte Stelle total sauber ist.

Step 2: Kleber verreiben

Tragen Sie nun den Kleber auf die Stelle auf, an denen sich das Loch befindet. Es sollte ungefähr die größe des PVC-Folie-Stücken verrieben werden, um optimalen Halt zu garantieren.

Step 3: Die PCV-Folie aufkleben

Achten Sie darauf, dass die PVC-Folie optimal klebt. Wenn Sie sich unsicher sind, können Sie auch noch etwas PVC-Kleber auf die Folie verstreichen. Warten Sie 3 Minuten ab und die Folie müsste optimal halten.

Step 4: Warten

Bevor Sie wieder Wasser in das Planschbecken lassen, sollten Sie unbedingt einen Tag warten. Kontrollieren Sie vor dem nächsten Wassereinlass, ob das Loch nun auch wirklich zu ist.

 

Glückwunsch, Sie haben es geschafft Ihr Planschbecken zu reparieren.

 

Tipp: Nachfolgen finden Sie das Reparatur-Set, dass auch wir benutzen!


Kommentar schreiben

*

Noch keine Kommentare